Startseite Akademie Seminare Grenzen im Kontakt

Grenzen im Kontakt

Eine Selbsterforschungsreise für Frauen

Um Ansprüchen moderner Selbstführung und Führung zu genügen, bedarf es kontaktvoller Prozesse. Diese ermöglichen lebendige Begegnungen zwischen dem Ich, Du und Wir. Es braucht feinfühlige und mutige Menschen, um sich in das unsichere Fahrwasser der Beziehungsgestaltung zu begeben, denn dies bedeutet, den eigenen Raum wahrzunehmen und Grenzen ziehen zu können.

Viele Frauen sind Meisterinnen in der mitfühlenden Kontakt- und Beziehungsgestaltung. Ihnen fällt es jedoch oft schwer, eigene Grenzen wahrzunehmen. Grenzen ziehen wird oft gleichgesetzt mit Trennung und vielleicht sogar Verlust. In dem 2,5-Tages-Seminar möchten wir uns mit dem Wesen von Grenzen im Kontakt auseinandersetzen. Unter dem Motto „Experimentierendes Lernen“ üben wir uns im Gewahrwerden des eigenen Raumes. Wir nutzen die Intelligenz des Körpers und archetypische Kräfte (Jung), um spielerisch neue Wege des Ausdrucks zu finden, andere Verhaltensweisen zu testen, Grenzen zu ziehen, Nein zu sagen. Wir schauen auf präferierte persönliche und kulturelle Kontaktfunktionen in Beziehungen. Wir üben uns in der ‚liebevollen Annahme als Fertigkeit’, um mit Unsicherheiten und Spannungen umgehen zu können, die unweigerlich bei diesem anspruchsvollen Prozess aufkommen werden.

Anmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich verbindlich für das Seminar anmelden. Nach der erfolgreichen Anmeldung werden Sie von uns umgehend über die nächsten Schritte informiert. Die Anmeldung umfasst folgende Angaben:

  • Angaben zur Person und Kontaktdaten
  • Rechnungsdaten (optional, falls abweichend)
  • Beruflicher Hintergrund

Termin

24. - 26.08.2020

Mo - Di 9:30 bis 17:30 Uhr, Mi 9:30 bis 13:30 Uhr

Kosten

590,00 € (für Privatpersonen)

710,00 € (für Unternehmen)

zzgl. 19% USt.

Seminarleitung

Sprechen Sie uns an!

Antje Katt
Antje Katt
Heidi Reckließ
Heidi Reckließ