Startseite Akademie Seminare Grundlagen Usability & User Experience

Grundlagen Usability & User Experience

Theorie praxisnah vermittelt – nach UXQB zertifizierbar

Dieses Seminar vermittelt Grundwissen und Grundbegriffe aus den Bereichen Usability & User Experience. Es richtet sich an (angehende) Usability & UX Professionals sowie an Interessenten aus den Bereichen Produktmanagement, Entwicklung, Design und Projektleitung.

Im Seminar werden theoretischer Input (Begriffe und Definitionen aus dem Curriculum CPUX-F, Einordnung in übergreifende Modelle, Ergänzung um weitere, über das Curriculum hinausgehende Inhalte) mit praxisorientierter Kleingruppenarbeit, Übungen und Reflexion verbunden. In dieser für artop charakteristischen Arbeitsweise wird nicht nur eine Einordnung der grundlegenden Begriffe und Konzepte in einen Gesamtzusammenhang vorgenommen, sondern darüber hinaus ein grundlegendes Verständnis vom Themenfeld Usability & User Experience erreicht.

Das Seminar basiert auf dem Curriculum des International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB) und bereitet optimal auf die Zertifizierungsprüfung CPUX-F (Certified Professional for Usability and User Experience - Foundation Level) vor. Das Zertifikat bescheinigt dem Zertifikatsinhaber, dass er mit den grundlegenden Begriffen und Konzepten aus dem Fachgebiet Usability und User Experience in den folgenden Kompetenzfeldern vertraut ist:

  • Der menschzentrierte Gestaltungsprozess
  • Begriffe, Konzepte und Richtlinien
  • Verstehen und Spezifizieren des Nutzungskontextes
  • Spezifizieren der Nutzungsanforderungen
  • Erzeugen von Gestaltungslösungen
  • Usability-Tests
  • Inspektionen und Benutzerbefragungen

logoUXQB_RTP_2019

Seminarzeiten: 
Tag 1 - Tag 2: 09:30 - 17:00 Uhr
Tag 3: 09:30 - 15:00 Uhr

Die Zertifizierungsprüfung kann im Anschluss an das Seminar direkt vor Ort abgelegt werden.

Prüfungszeit:
Tag 3: 16:00 -17:15 Uhr


Inhalt

Tag 1 (09:30 – 17:30 Uhr)

  • Usability und User Experience als Qualitätsmerkmal interaktiver Produkte, Systeme oder Services (Gegenstand und Definitionen)
  • Nutzungsqualität und technische Qualität
  • Nutzung von interaktiven Systemen im Nutzungskontext und Komponenten des Nutzungskontexts
  • Human-Centred Design Prozess (nach DIN EN ISO 9241 Teil 210) - Grundlagen
  • Usability-Reife von Unternehmen

Tag 2 (09:30 – 17:30 Uhr)

  • Besprechung der öffentlich zugänglichen Prüfungsfragen
  • Verstehen und Spezifizieren des Nutzungskontexts (Beobachten, Befragen, Interviews)
  • Spezifizieren von Nutzungsanforderungen: Von der Beobachtung zum User Requirement
  • UX-Ergebnisse im Human-Centred Design Prozess (nach DIN EN ISO 9241 Teil 210)
  • Usability-Prinzipien und Richtlinien zur Konzeption von User Interfaces mit hoher Usability (Dialogprinzipien DIN EN ISO 9241 Teil 110, Heuristiken, Design Pattern, Style Guides)

Tag 3 (09:30 – 15:00 Uhr; Prüfung um 16:00 Uhr)

  • Evaluierung: Übersicht zu Evaluierungsansätzen, Usability Test
  • CPUX-F Methoden-Übersicht
  • Vorbereitung zur Zertifizierungsprüfung CPUX-F
    • Wiederholung
    • Klärung offener Fragen
    • Übung anhand weiterer Beispiel-Prüfungsfragen
  • Transfer in den Arbeitsalltag
  • Abschluss und Feedback

Anmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich verbindlich für das Seminar anmelden. Nach der erfolgreichen Anmeldung werden Sie von uns umgehend über die nächsten Schritte informiert. Die Anmeldung umfasst folgende Angaben:

  • Angaben zur Person und Kontaktdaten
  • Rechnungsdaten (optional, falls abweichend)
  • Angaben zur Zertifizierung
  • Beruflicher Hintergrund

Termine

24. - 26.02.2020

oder

05. - 07.10.2020

Kosten (ab 2020)

1.080,00 € (für Privatpersonen)

1.350,00 € (für Unternehmen)

zzgl. 19% USt.

Prüfungsgebühr: zzgl. 300 €

Seminarleitung

Sprechen Sie uns an!

Antje Katt
Antje Katt
Heidi Reckließ
Heidi Reckließ