#ccrt – Save the date!

Zukunft für Menschen und Organisationen gemeinsam gestalten

Am 6. und 7. November 2020, im 25. Jubiläumsjahr von artop, starten wir mit einem neuen Vernetzungs- und Konferenzformat: dem artop-Kongress. Die sich jährlich abwechselnden Veranstaltungen „Berliner Coachingtag“ und „Alumni-Treffen“ fusionieren damit zu einer umfangreicheren Veranstaltung. Wir wollen dieses neue Format als co-creativen Prozess alle zwei Jahre durchführen und Menschen aus der Beratungswelt professionalisieren, qualifizieren und vernetzen. Ort der zweitägigen Veranstaltung ist das Berliner Umweltforum.

Der Titel des artop-Kongress 2020 lautet: 

#ccrt  – Zukunft für Menschen und Organisationen gemeinsam gestalten

Die rasanten Veränderungen in unserer Gesellschaft und vor allem in der Arbeitswelt sollen im Fokus der Veranstaltung stehen. Wie verändert sich die Arbeitswelt und was bedeutet dies für das Spannungsfeld Mensch und Organisation? Wie sieht Coaching und Beratung der Zukunft aus? Welche digitalen und technischen Innovationen werden wir für unsere Arbeit nutzen? Was erwarten Kunden und Klientinnen/Klienten von uns? Wie können immer schnellere Veränderungsprozesse co-creativ gestaltet werden? Wie können Menschen und Organisationen lernen, anders zu lernen? Wie können wir als professionelle Coaches, Trainer/innen und Berater/innen Einfluss auf diese Entwicklungen nehmen? Welche ethischen Aspekte müssen zusammen mit Agilität und Digitalisierung neu diskutiert werden?

Wir wollen mit diesem Kongress alle artop-Alumni mit interessanten Inhalten und Formaten zu Themen aus Coaching, Organisationsberatung, Mensch-Technik-Interaktion, Training, Moderation und Mediation ansprechen. Es werden aus den Perspektiven Methoden und Tools, Wissenschaft und Gesellschaft sowie Professionalität und kollegiale Vernetzung Beiträge angeboten. Die Veranstaltung soll darüber hinaus offen sein, für alle, die sich für diese Themen interessieren oder in diesen Feldern arbeiten oder arbeiten wollen.

Artikel / Aktuelles / Forschung