Ausbildung zum/zur Trainer/in

Informationen

Teilnahmevoraussetzungen

Sie sollten Vorerfahrungen als Teilnehmerin oder Teilnehmer in der Durchführung von Verhaltenstrainings haben. Zudem sollten Sie über Berufserfahrungen verfügen. Falls Sie Studentin oder Student sind, sollten Sie sich am Ende Ihres Studiums befinden. Voraussetzung sind Vorerfahrungen in der Arbeit mit Gruppen und Teilnehmern oder Projekten der Personal- und Organisationsentwicklung. Als Student sollten Sie bereits durch Praktika Erfahrungen in Unternehmenskontexten gesammelt und bei der Arbeit mit Gruppen bzw. an Trainings mitgewirkt haben.

Preis

Für Privatpersonen: 6.600,00 EUR (zahlbar in Raten)

Für Unternehmen: 7.800,00 EUR

Für Studierende: 3.850,00 EUR (zahlbar in Raten)

Bei Zahlungseingang des Gesamtbetrages bis vier Wochen vor Ausbildungsbeginn gewähren wir 3% Skonto.

Wir fördern gemeinnützige Organisationen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Dieses Akademie-Angebot ist im Sinne des § 4 Nr. 21 UStG von der Mehrwertsteuer befreit.
Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit dem Titel „Teilnahme an Veranstaltungen im Bereich Akademie“ unter www.artop.de/AGB.

Bildungsurlaub

Der Ausbildungsgang wird von der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen Berlin gemäß des Berliner Bildungsurlaubsgesetzes als Bildungsveranstaltung anerkannt. Arbeitnehmer/innen können bei ihrem Arbeitgeber für einen Teil der Ausbildungstage Bildungsurlaub beantragen. Bei Fragen zur Anerkennung von Bildungsurlaub wenden Sie sich gern an uns.

Zertifizierung

Für die abgeschlossene Ausbildung wird das Zertifikat „Kommunikations- und Verhaltenstrainer/in“ von artop - Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin vergeben. Darin enthalten sind die Ausbildungsinhalte und deren Umfang sowie der Nachweis eigenständig durchgeführter Trainingsveranstaltungen. Das Zertifikat kann nur verliehen werden, wenn mindestens 80% der Ausbildungsstunden absolviert wurden und die Zahlung des zu zahlenden Betrages vollständig geleistet wurde. Sollten weniger als 80% der Ausbildungsstunden absolviert worden sein, erhalten die Teilnehmer/innen einen Teilnahmenachweis.

Anmeldung

Für eine unverbindliche Anmeldung füllen Sie bitte unser Online-Formular aus.

Für Informationen zur Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (+49 (0)30 44 012 99-60) oder per E-Mail (akademie@artop.de).

Bewerbungsverfahren

Aus den zugesendeten Bewerbungen treffen wir eine Vorauswahl und laden ca. 20 Interessentinnen und Interessenten für ein Kennenlernen zu einer Aufnahmeveranstaltung ein. Damit wollen wir gewährleisten, dass die Erwartungen an die Ausbildung und unsere Erwartungen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmern bestmöglich übereinstimmen. Somit sichern wir eine gute Grundlage für den Ausbildungserfolg.

Im Rahmen der Aufnahmeveranstaltung werden unter anderem strukturierte Interviews und Kurzpräsentationen durchgeführt. Dabei wollen wir Ihr Engagement und Vorgehen im Problemlöseprozess erkennen. Vorerfahrungen als Trainer/in sind dabei nicht Gegenstand der Bewertung. Die Interviews werden von erfahrenen Trainer/innen durchgeführt. Bei einer Ablehnung erhalten die Bewerberinnen und Bewerber die Möglichkeit, ein qualifiziertes Feedbackgespräch in Anspruch zu nehmen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Personen beschränkt.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt

+49 (0)30 44 012 99-60

akademie@artop.de

Ausbildungsleitung