Neues Seminarangebot: Train the Live-Online-Trainer*innen

Trainingskompetenz in digitalen Zeiten

Immer mehr Trainings oder Trainingsanteile werden von klassischen Präsenzformaten in den virtuellen Raum verlagert. Wir möchten im Rahmen dieser Weiterbildung einen fundierten Einblick in die Welt der Live Online Trainings geben.

Dazu bieten wir als Trainer*innen-Tandem ein Blended Learning Format bestehend aus synchronen und asynchronen Lerneinheiten sowie einer digitalen Lernplattform an.

Wir geben in dieser Weiterbildung Antworten auf die wichtigsten Fragen:

  • Welche Kompetenzen und technischen Voraussetzungen brauche ich als Live-Online-Trainer*in und worauf muss ich achten?
  • Welche Methoden kann ich aus der analogen Welt in die digitale Welt transferieren?
  • Wie stelle ich sicher, dass die Aufmerksamkeitsspanne und die Beteiligung bei allen Teilnehmenden ausreichend gegeben ist?
  • Wie gestalte ich einen Blended Learning Prozess und welche Methoden und Tools sind dafür geeignet?
  • Welche Rahmenbedingungen sind besonders zu beachten?

Umfang:

Die Weiterbildung beinhaltet sechs synchrone Lerneinheiten via Zoom, Supervision, asynchrone Lerneinheiten in Peergroups, Mentor*innensprechstunde sowie ergänzende Lernmaterialien. Die Teilnahmezahl ist auf 10 Personen begrenzt. Start: 07.04.2021

  • sechs Live Online Trainings (insgesamt 21 Stunden)
  • zwei Supervisionstermine in der Peergroup (insgesamt 4 Stunden)
  • Selbststudium u.a. auf Lernplattform artop.blink.it
  • das Buch Vom Trainer zum agilen Lernbegleiter von Sammet/Wolf
  • Peergruppen Treffen (min. 3 x 2 Stunden)
  • gemeinsame Aufgaben in Arbeitsgruppen (min. 5 Stunden)
  • Bonus: Mentor*innensprechstunde innerhalb von 6 Monaten nach Kursende mit individueller Absprache

Insgesamt 36 Stunden aktive Lernzeit in Gruppen sowie Selbststudium, Blended Learning und Mentor*innenbegleitung.

Informationsabend

Am 23.02.2021 um 17:30 Uhr findet ein  Informationsabend zur Online-Weiterbildung statt.

Weitere Informationen und Anmeldung

Weitere Informationen zu Weiterbildung, Terminen und  Anmeldung finden sie hier

Bei Fragen oder für weitere Auskünfte  können Sie sich gerne per E-Mail an akademie@artop.de oder per Telefon (030 44 012 99-55) an uns wenden.

 

 

Artikel / Aktuelles