Suche
Suche Menü

Artikel / Aktuelles / Forschung

Neue Publikation: Strategies in Failure Management

In einigen Wochen ist es soweit: das Buch Strategies in Failure Management des artop-Beraters Dr. Sebastian Kunert (Hrsg.) wird im Springer-Verlag veröffentlicht. Die Publikation, eine um einige Autoren und Themen erweiterte Auflage des Buches Failure Management (2016), erscheint in englischer Sprache und bietet einen umfassenden Überblick zu einem bisher weitgehend unerforschten und faszinierenden Thema: dem Scheitern in der Geschäftswelt. Rückschläge, Fallstricke, Flops und Enttäuschungen in Unternehmen, in Management oder Beratung – Experten aus verschiedenen Bereichen beleuchten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven und kombinieren es mit empirischen Erkenntnissen und relevanten Fallstudien. 

Das Buch ist in zwei große Teile gegliedert. Der erste Teil gibt Einblicke in die Unternehmenswelt: Scheitern wird hier im Zusammenhang mit Organisationen, Innovation, Projekten, Teams, Führung, Personalentwicklung, Start-Ups, Public Relations und interkultureller Zusammenarbeit reflektiert. Der zweite Teil erweitert den Fokus und thematisiert Scheitern jenseits der Unternehmen: hier wird es zusammen mit Beratung, Coaching, Netzwerken, Freiwilligenarbeit, öffentlichen Einrichtungen, Burnout, Design, Technologie, Sport oder Theater betrachtet.

Wir freuen uns in Kürze weitere Informationen zum Buch und zu den Autoren sowie ergänzendes Material zur Verfügung stellen zu können.

 

Strategies in Failure Management. 
Scientific Insights, Case Studies and Tools.
Kunert, Sebastian (Hrsg.):

Heidelberg: Springer Fachmedien 2018
ISBN 978-3-319-72757-8

Mit Beiträgen von:

Thomas Bachmann, Petra Badke-Schaub, Stephan Bedenk, Martin Elbe, Uwe Freimuth, Christiane Funken, Gesiner Hofinger, Simone Kauffeld, Karin Lackner, Ann-Christine Massenberg, Harald A. Mieg, Salvatore Moccia, Florian Pommerien-Becht, Romualdo Ramos, Bernhard und Katharina Rothbucher, Claudius Schikora, Gunther Schmidt, Henning Staar, Bettina von Stamm, Carsten Tesch, Claas Triebel, Jules Thoma, Hartmut Wandke, Theo Wehner, Rüdiger von der Weth, Nora Daniels-Wredenhagen

 

 

 

Teilen

Themen