Veranstaltung

Kolloquium: Mensch-Technik-Interaktion – Einflussfaktoren auf den Umgang mit Assistenzsystemen und Robotern

mit Prof. Dr. Linda Onnasch

  • 13.02.2019 (17:30 bis 19:30 Uhr)
  • artop, Christburger Str. 4, Berlin

Am 13.02.2019 begrüßen wir im Rahmen des Kolloquiums Prof. Dr. Linda Onnasch (Humboldt-Universität zu Berlin) mit einem Beitrag zum Thema Mensch-Technik-Interaktion – Einflussfaktoren auf den Umgang mit Assistenzsystemen und Robotern. Wir laden alle Interessentinnen und Interessenten herzlich dazu ein teilzunehmen!

Sowohl im privaten als auch im Arbeitsumfeld nimmt die Technisierung vormals manuell durchgeführter Tätigkeiten immer weiter zu. Einer der neuesten Trends ist dabei die kollaborative Robotik, eine direkte Mensch-Roboter-Interaktion, in der fertigenden Industrie. Neben erhofften Vorteilen der Implementierung solcher Assistenzsysteme und Roboter kommt es allerdings häufig auch zu nichtintendierten Effekten. Zum einen ist in Interaktion mit hochreliablen Systemen die Problematik eines übermäßigen Vertrauens häufige Unfallursache, zum anderen sind aber auch Akzeptanzprobleme und eine zunehmende Unsicherheit im Umgang mit komplexen Systemen zu verzeichnen. Der Vortrag beleuchtet diese Aspekte genauer und diskutiert verschiedene Gestaltungsaspekte einer angemessenen Mensch-Technik- Interaktion.

Das artop-Kolloquium findet von 17:30 Uhr (s.t.) bis 19:30 Uhr in den Räumen von artop (Christburger Str. 4, 10405 Berlin) statt. Anschließend sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem offenen Dialog eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um vorausschauend planen zu können, bitten wir alle Interessentinnen und Interessenten um eine unverbindliche Anmeldung.

Anmeldung

Bei Fragen oder für weitere Informationen können Sie sich gerne per E-Mail oder Telefon an uns wenden:

Fügen Sie diese Veranstaltung zu Ihrem Kalendar hinzu: