Startseite Akademie Aufbauangebot Coaching – für artop-zertifizierte Organisationsberater/innen

Coaching – für artop-zertifizierte Organisationsberater/innen

Coachingausbildung für artop-zertifizierte Organisationsberater/innen

Aufbauend auf den besonderen Kompetenzen und Kenntnissen der Absolventinnen und Absolventen der artop-Ausbildung zum/zur systemischen Organisationsberater/in wurde eine Zusatzausbildung konzipiert, welche die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Theorie und Praxis auf das Coaching von Einzelpersonen und Teams vorbereitet und die bereits erworbene Beratungsqualifikation optimal ergänzt.

Damit stellt dieses Curriculum eine praxisorientierte Zusatzausbildung dar, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Raum zur professionellen Weiterentwicklung im Anschluss an die erworbenen Kompetenzen eröffnet und neue Handlungsfelder erschließt. Die sechs inhaltlich aufeinander aufbauenden Module bilden den Ausbildungsteil des Curriculums. Sie integrieren Theorie und Praxis zu inhaltlich umfassenden Ausbildungseinheiten, die gleichermaßen Wissens- und Kompetenzerwerb ermöglichen.

Die Ausbildung befähigt dazu, eine Beratungsbeziehung tragfähig zu gestalten, Menschen, Teams und Organisationen mit systemischem Blick zu betrachten und relevante Impulse zu geben. Damit werden Entwicklungen angestoßen und Veränderungsprozesse begleitet.

Die anhaltende Bedeutung von Coaching ist die Antwort auf die Veränderungskultur unserer Zeit. Technologischer Fortschritt, immer kürzer werdende Produktzyklen, Globalisierung und enormer Wissenszuwachs verlangen von Organisationen, Führungskräften, Teams und Mitarbeitern/innen sich permanent zu verändern und in unsicheren Kontexten zu justieren. Coaching unterstützt Personen oder Teams dabei, Themen der Positionierung, der Identität und Zielbildung, der Rollenerwartungen in Bezug auf Führung, Kommunikation und Konflikte zu klären, zu bearbeiten, zu lösen und umzusetzen.

Ziel der Ausbildung ist es, neben dem methodischen Know-how und den Basis-Kompetenzen vor allem die persönlichen Ressourcen und Fähigkeiten der einzelnen Teilnehmer/innen anwendungsorientiert zu entwickeln.

Umfang & Formate

Die Ausbildung umfasst 112 Ausbildungsstunden, die von artop gestaltet werden:

  • sechs Module mit insgesamt 104 Stunden
  • ausbildungsbegleitende Supervision an zwei halbtägigen Terminen
  • regelmäßige Peergruppenarbeit zwischen den Modulen
  • Durchführung und Dokumentation von zwei eigenständigen Coachingprozessen als Praxisprojekt
  • begleitendes Lehrcoaching durch einen erfahrenen Coach (nicht in den Ausbildungskosten enthalten)

Zielgruppe & Teilnahmevoraussetzung

Für die Teilnahme an der Zusatzausbildung Coaching wird der Abschluss der artop-Ausbildung Organisationsberatung vorausgesetzt.

Die Coachingausbildung bei artop ist als umfassender Ausbildungsgang konzipiert. Alle Seminare bauen aufeinander auf und bilden in ihrer Gesamtheit die artop-Coachingausbildung. Ein breites Spektrum erfahrener Ausbilder/innen aus Praxis, Lehre und Forschung mit einschlägiger Qualifikation ermöglicht:

  • eine Orientierung an den Anforderungen und Erfahrungen aus der Coachingpraxis in Unternehmen und Organisationen
  • die Vermittlung unterschiedlicher Coachingstile und die gezielte Profilierung und Förderung des individuellen Coachingstils der Ausbildungsteilnehmer/innen
  • Raum für Weiterbildung, Austausch und Inspiration durch Veranstaltungen wie das artop-Alumnitreffen sowie den Berliner Coachingtag, die alle zwei Jahre von artop gestaltet werden
  • die Förderung der Netzwerkbildung der Teilnehmer/innen untereinander und zum Ausbildungsinstitut sowie die Unterstützung zur Erlangung der Mitgliedschaft im führenden bundesdeutschen Coachingverband (DBVC)

Die wissenschaftliche Fundierung gewährleistet:

  • die Vermittlung bewährter Methoden, Modelle und Theorien
  • die Teilhabe an aktuellen Forschungsergebnissen
  • die kontinuierliche Evaluation der Ausbildung und der Arbeit der Teilnehmer/innen in der Praxis

Die Praxisorientierung sichert:

  • intensives und feedbackorientiertes Training der eigenen Coachingkompetenzen
  • den direkten Anwendungsbezug für spätere Einsatzfelder in verschiedenen Branchen und organisationalen Kontexten
  • die Vermittlung schulenübergreifender, pragmatischer Coachingansätze

Mehr erfahren

Kosten

4.200,00 € (für Privatpersonen)

4.600,00 € (für Unternehmen)

Das Angebot ist von der USt. befreit.

Sprechen Sie uns an!