Inhalte

1. Modul: Grundlagen & Phase der Eröffnung

  • Kennenlernen der Teilnehmenden
  • Arbeitsfeld von Karrierecoaching, gesellschaftliche Einbettung, Abgrenzung zu anderen Beratungsformaten
  • Wandelmodell zur beruflichen Neuorientierung
  • Triadisches Modell der Karriereberatung
  • Fachliche Themenlandkarte des Karrierecoachings
  • Sinn, Identität und Lebenswelt als Orientierungsanker
  • Phase der Eröffnung verstehen
  • Coaching in der Phase der Eröffnung
    • Anliegensklärung und beraterische Sondierung
    • Bilanzierung, Standortbestimmung und Ressourcenprüfung
    • Herausforderungen der Klienten in dieser Phase der „Eröffnung“

2. Modul: Phase der Einfühlung verstehen

  • Coaching in der Phase der Einfühlung
    • Arbeit mit Werten
    • Modell und Vorgehen des Karriereankers
    • Vorgehen und Methoden der Biografiearbeit
    • Methoden der Visionsarbeit zur Ausrichtung auf die Zukunft
    • Herausforderungen der Klienten in dieser Phase

3. Modul: Phase der Verbindung und Inspiration

  • Lebensphasen und ihr Bezug zu Sinnerfüllung
  • Präsenz und Containment als Prozesskompetenzen des Coachs
  • Phase der Verbindung und Inspiration verstehen
  • Coaching in der Phase der Verbindung und Inspiration
    • Bewußtheitsarbeit für den beruflichen Weg
    • kreative Methoden, Innenreisen und Presencing
    • Herausforderungen der Klienten in dieser Phase

4. Modul: Phase der Entfaltung verstehen 

  • Coaching in der Phase der Entfaltung
    • Arbeit an der Übersetzung der Vision in konkrete Schritte
    • Probe- und Umsetzungsphase begleiten
    • Arbeit an inneren Ressourcen (Methode der Archetypen)
    • Arbeit an äußeren Ressourcen (Unterstützer und gute Orte finden)
    • Herausforderungen der Klienten in dieser Phase
  • Start der supervisorisch begleiteten Arbeit an eigenen Fällen

5. Modul: Phase der Verwirklichung, Integration & Abschluss + Fallsupervision

  • Phase der Verwirklichung und Integration verstehen
  • Coaching in der Phase der Verwirklichung
    • Unterstützung des Klienten den Weg weiter zu gehen
    • Herausforderungen der Klienten in dieser Phase
    • Fazit, Würdigung und Abschied
    • Fachliche Ernte: Schärfung der Modelle zu Karrierecoaching
    • Resümee des eigenen Lernprozesses als Coach
    • Feier und Abschied aus der Gruppe
  • Fortsetzung der supervisorisch begleiteten Arbeit an eigenen Fällen