Startseite Akademie Aufbauangebot Karrierecoaching

Karrierecoaching

Identitäts- und Wandelprozesse begleiten

Modelle, Methoden & Praxiserfahrung

Zusätzliche Kaminabende & Kleingruppenarbeit

Ausbildung Karrierecoaching

Karriereberater/innen unterstützen bei der Navigation durch den Dschungel der beruflichen Entwicklung. Sie helfen bei der Selbstklärung und Beantwortung von Fragen wie: Wer bin ich? Was kann ich? Was ist mir wichtig? Wo will ich hin?  Welcher berufliche Schritt ist der nächste? Wo finde ich Erfüllung?

Im Karrierecoaching treffen wir auf Menschen in Umbruchssituationen, die mit großen Unsicherheiten einhergehen. Mit Fragen wie „Wer bin ich? Wo will ich hin?“ steht nicht nur der nächste Job sondern die ganze berufliche und persönliche Identität auf dem Prüfstand. Wünsche nach einem erfüllten, sinnvollen Leben und Orientierung wirken gleichzeitig.

Karrierecoaches sind aufgerufen, solche tiefgreifenden Wandelprozessen von Menschen sensibel und verantwortungsbewusst zu begleiten. Hierfür ist es wichtig, die Psychologie von Orientierungsprozessen zu verstehen. Oft sind Klienten auf diesem Weg mit inneren Blockaden konfrontiert und eine Weiterentwicklung ihres Selbst steht an, deren Gelingen letztlich beeinflusst, ob die berufliche Entwicklung befriedigend ist.

Die Fortbildung unterstützt Coaches und Berater/innen dabei, der Komplexität persönlicher Entwicklungsprozesse gerecht zu werden.

Umfang & Formate

  • Seminare (fünf Module,  a 2,5 Tage
  • 1 Tag Fallarbeit
  • Kaminabende (in der Lerngruppe und mit Gästen)
  • Peergruppenarbeit zwischen den Seminaren
  • Zwei selbstdurchgeführte Karrierecoachings
  • Supervision in Kleingruppen (vier Ausbildungsstunden)
  • Unterstützung durch die internetbasierte artop-Groupware
  • Lehrcoaching (nicht im Preis enthalten)
  • insgesamt 108 Ausbildungsstunden

Teilnahmevoraussetzungen

Die Ausbildung richtet sich an:

  • Coaches
  • Berater/innen im Bereich beruflicher Orientierung
  • Personalentwickler/innen

Für eine Teilnahme sollten Erfahrungen in der Prozessbegleitung vorliegen (Coaching, Prozessberatung oder vergleichbare Qualifikation). Eine gute Voraussetzung für Ihre Teilnahme ist die Bereitschaft zur Arbeit an der eigenen Person. Erfahrungen mit Selbstentwicklungsprozessen erleichtern den Zugang zu den Themen in der Ausbildung (z.B. eigene Coachingerfahrung, Selbsterfahrungsgruppen o.ä.).

Sprechen Sie uns an!

Mehr erfahren

Start: 27.04.2020

Kosten

3.200,00 € (für Privatpersonen)

3.900.00 € (für Unternehmen)

Das Angebot ist von der USt. befreit.

Artikel zum Thema Karrierecoaching