Suche
Suche Menü

Artikel / Aktuelles

Kolloquium am 11.03.2015: Empathic Leadership mit Al Weckert

Am 11.03.2015 begrüßt artop im Rahmen des Kolloquiums Al Weckert mit einem Beitrag zum Thema Empathic Leadership. Wir laden alle Interessentinnen und Interessenten herzlich dazu ein, teilzunehmen.

Die Haltung der Gestalter von Veränderungen wird immer wieder auf die Probe gestellt, wenn sie mit Angst, Wut, Schuldzuweisungen oder innerer Kündigung konfrontiert sind. In Zusammenarbeit mit deutschen Großunternehmen wurde ein Trainingsprogramm entwickelt, das Haltung, Empathie- und Kommunikationsfähigkeit von Führungskräften und Beratern nachhaltig fördert. Schwierige Situationen werden nicht mehr als Bedrohung, sondern als Chance für Klärung und Entwicklung eingestuft. Empathic Leadership löst dieses „große Versprechen“ durch sieben Lern- und Entwicklungsschritte ein: (1) Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation, (2) Vermittlung in Konflikten, (3) Emotionale Selbststeuerung, (4) Moderation von Veränderungsprozessen großer Gruppen, (5) Beschützende Anwendung von Macht, (6) Steuerung effizienter Meetings, (7) Kulturwandel und Exzellenz durch Feedback.

Al Weckert ist Volkswirt, Komplementärberater, Trainer für Gewaltfreie Kommunikation und Mediationsausbilder. Außerdem ist er Buchautor. Mehr zu Al Weckert erfahren Sie hier.

Zeit & Ort

Das artop-Kolloquium findet von 17 Uhr (s.t.) bis 19 Uhr in den Räumen von artop (Christburger Str. 4, 10405 Berlin) statt. Anschließend sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem offenen Dialog eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um vorrausschauend planen zu können bitten wir alle Interessentinnen und Interessenten um eine unverbindliche Anmeldung per E-Mail an scholl@artop.de oder Telefon (030 44 012 99-60). Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, können Sie sich gerne an uns wenden.

Teilen

Themen