Suche
Suche Menü

Artikel / Aktuelles / Usability-Blog

Kolloquium am 09.03.2016: Usability-Maßnahmen für kleine und mittelständische Unternehmen – nützlich oder überflüssig?

Am 09.03.2016 begrüßt artop im Rahmen des Kolloquiums Prof. Dr. Manfred Thüring von der Technischen Universität Berlin mit einem Beitrag mit dem Titel “Usability-Maßnahmen für kleine und mittelständische Unternehmen – nützlich oder überflüssig?”. Wir laden alle Interessentinnen und Interessenten herzlich dazu ein, teilzunehmen!

Während große Konzerne bereits die Wichtigkeit von Maßnahmen erkannt haben, die die Usability (U) von Produkten sichern und zu einem positiven Nutzererleben (UX) beitragen, tun sich die meisten kleineren und mittelständischen Firmen (KMU) noch schwer damit, derartige Maßnahmen zu ergreifen. Welche Barrieren hierfür bestehen, mit welchem Vorgehen man sie überwinden – oder zumindest reduzieren – kann und was ein erfolgreiches UUX-Projekt auszeichnet, hat UseTree, das Berliner Kompetenzzentrum für Usability-Maßnahmen, in den vergangenen drei Jahren erforscht. Hierfür wurden Projekte mit über 30 deutschen KMU durchgeführt, um nachhaltigen Wissenstransfer von Methoden und Vorgehensweisen für die Optimierung von Produkten zu leisten. Um dies zu illustrieren, werden ausgewählte Projekte als Beispiele vorgestellt und  die „Lessons Learned“ des Kompetenzzentrums zusammengefasst.

Zeit & Ort

Das artop-Kolloquium findet von 17 Uhr (s.t.) bis 19 Uhr in den Räumen von artop (Christburger Str. 4, 10405 Berlin) statt. Anschließend sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem offenen Dialog eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um vorrausschauend planen zu können bitten wir alle Interessentinnen und Interessenten um eine unverbindliche Anmeldung per E-Mail an scholl@artop.de oder Telefon (030 44 012 99-60). Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, können Sie sich gerne an uns wenden.

Teilen

Themen