artop-Kolloquium: Top Management – Wie können Top-Leistungen möglich werden?

artop-Kolloquium

Einblicke in Theorie und Praxis des Managements von Organisationen

Am 06.06.2018 begrüßen wir im Rahmen des Kolloquiums Stephan Bedenk, Berater bei artop, mit einem Beitrag zum Thema Top Management – Wie können Top-Leistungen möglich werden?  Einblicke in Theorie und Praxis des Managements von Organisationen. Wir laden alle Interessentinnen und Interessenten herzlich dazu ein teilzunehmen!

Als Vertreter/innen der obersten Managementebene stehen Vorstände und Geschäftsleiter/innen im besonderen Fokus der internen und externen Aufmerksamkeit. (Top-)Management-Leistungen werden dabei tendenziell in Extremen wahrgenommen: Unternehmenserfolge werden gerne den „schlauen Köpfen an der Spitze” zugeschrieben. Doch genauso schnell kann sich das Blatt wenden: Miss-Erfolg ist dann vor allem die Konsequenz von Fehlern der Leitung, die man im Nachhinein so wunderbar aufzeigen kann. Doch beide Urteile verkennen die prinzipielle Begrenzung individuellen Wissens und sogenannter rationaler Entscheidungen.

Im Kolloquium wollen wir uns theoretisch, empirisch und beraterisch mit der Rolle des obersten Managements beschäftigen: Welche eigenen Grenzen und Herausforderungen nehmen oberste Verantwortliche wahr und wie gehen sie damit um? Welche empirischen Befunde gibt es zu Einflussmöglichkeiten auf organisationale Prozesse, vor allem auf Innovationsaktivitäten, wo man noch viel weniger wissen kann? Und welche praktischen Impulse können wir daraus für die Unterstützung des Managements in der Beratung ableiten?

Zeit & Ort

Das artop-Kolloquium findet von 17:30 Uhr (s.t.) bis 19:30 Uhr in den Räumen von artop (Christburger Str. 4, 10405 Berlin) statt. Anschließend sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem offenen Dialog eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um vorausschauend planen zu können, bitten wir alle Interessentinnen und Interessenten um eine unverbindliche Anmeldung.

Anmeldung

Keine Felder gefunden.

Bei Fragen oder für weitere Informationen können Sie sich gerne per E-Mail oder Telefon an uns wenden:

Über das artop-Kolloquium

Im artop-Kolloquium werden aktuelle Themen aus Ausbildung, Beratung und Forschung in den Bereichen Organisation, Personal und Usability/User Experience vorgestellt und bearbeitet. Mit dieser Veranstaltung wollen wir den Austausch zwischen der Humboldt-Universität zu Berlin, anderen Hochschulen und artop intensivieren. Anschließend sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem Get-Together eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Artikel / Aktuelles / Forschung