Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching

Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching

Das Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching, das von artop-Partner Wolfgang Scholl sowie von Siegfied Greif und Heidi Möller herausgegeben wurde, bietet einen aktuellen Überblick über die wissenschaftlichen Grundlagen des Coachings und zeigt Anwendungsmöglichkeiten anhand praktischer Beispiele auf. Als Referenzwerk mit 70 Beiträgen ausgewiesener Fachexpertinnen und Fachexperten verschiedener Länder und Disziplinen zu grundlegenden Schlüsselkonzepten im Coaching bietet es fundiertes Fachwissen für Wissenschaftler/innen, Coaches und Coachingausbildungen.

Es ist in der Reihe “Springer Reference Psychology” des Springer-Verlags erschienen. Online sind alle 70 Artikel unter folgendem Link online verfügbar:

link.springer.com

Mehrere Beiträge des Handbuchs wurden von Wolfgang Scholl zusammen mit dem/der Mitherausgeber/in wie auch mit Berater/innen und Kolleg/innen von artop verfasst:

Coachingdefinitionen und –konzepte mit Siegfried Greif und Heidi Möller

(Wie) Können Coaching-Praktiker*innen von Wissenschaft lernen? mit Siegfried Greif und Heidi Möller

Interaktion als Grundlagenthema im Coaching mit Sebastian Kunert

Kommunikation als Methode und als Thema im Coaching mit Karin Lackner und Kathleen Grieger

Macht und Mikropolitik als Thema im Coaching mit Wolfgang Looss

Metaphern der Organisation und ihre Bedeutung im Coaching mit Frank Schmelzer

Professionalisierung im Coaching mit Beate Fietze und Christoph Schmidt-Lellek

Verstehen und Verständigung und ihre Bedeutung im Coaching mit Christoph Schmidt-Lellek

Die Vorversion eines Artikels zum Thema Kommunikation, der eine besonders neue Perspektive ins Gespräch bringt, steht hier zum Download bereit:

Artikel herunterladen (PDF)

Siegfried Greif, Heidi Möller, Wolfgang Scholl (Hrsg.)
Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching
1. Aufl. 2018, XV, 565 S.
Berlin, Heidelberg: Springer.

Artikel / Aktuelles / Forschung