Suche
Suche Menü

Artikel / Aktuelles

Kolloquium am 27.09.2017: Gruppe und Kontakt

Wie sich das individuelle Kontaktverhalten auf Einfluss und Vertrauen in Gruppenprozessen auswirkt

Am 27.09.2017 begrüßen wir im Rahmen des Kolloquiums Dr. Thomas Bachmann, Berater bei artop, mit einem Beitrag zum Thema "Gruppe und Kontakt". Wir laden alle Interessentinnen und Interessenten herzlich dazu ein teilzunehmen!

Der Einzelne in der Gruppe ist zugleich Mitgestalter und Betroffener der Dynamik eines sozialen Systems. Die Gruppenentwicklung und die Gruppenstruktur werden u.a. durch die Art und Weise determiniert, wie die Gruppenmitglieder miteinander in Kontakt treten und über ihre Kommunikation das soziale System gestalten. Mit dem Kontaktkonzept aus der Gestalttherapie kann das individuelle Kontaktverhalten differenziert beschrieben werden. Im Vortrag wird gezeigt, wie sich die Formen des Kontakts auf den Gruppenprozess und die Rolle des Einzelnen in der Gruppe auswirken. Aus der Sicht von Training, Beratung und Coaching werden Analyse und Interventionsmöglichkeiten vorgestellt, die sich aus dem Verständnis der Kontaktformen ableiten lassen.

Zeit & Ort

Das artop-Kolloquium findet von 17 Uhr (s.t.) bis 19 Uhr in den Räumen von artop (Christburger Str. 4, 10405 Berlin) statt. Anschließend sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem offenen Dialog eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Um vorausschauend planen zu können, bitten wir alle Interessentinnen und Interessenten um eine unverbindliche Anmeldung.

Anmeldung

Bei Fragen oder für weitere Informationen können Sie sich gerne per E-Mail oder Telefon an uns wenden:

 

Über das artop-Kolloquium

Im artop-Kolloquium werden aktuelle Themen aus Ausbildung, Beratung und Forschung in den Bereichen Organisation, Personal und Usability/User Experience vorgestellt und bearbeitet. Mit dieser Veranstaltung wollen wir den Austausch zwischen der Humboldt-Universität zu Berlin, anderen Hochschulen und artop intensivieren. Anschließend sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem Get-Together eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Teilen

Themen