Bootcamp: User Interfaces auf Basis von User Requirements konzipieren

Konzepte explizit, systematisch, nachhaltig und pragmatisch erarbeiten

Das Erarbeiten von Gestaltungslösungen in menschzentrierter Art und Weise erfordert nicht nur ein Verstehen des Nutzungskontextes durch entsprechende User Research Aktivitäten, sondern darüber hinaus das Ableiten von Nutzungsanforderungen (User Requirements) entlang der zu unterstützenden Aufgaben von Nutzer:innen. Damit ist die Basis zur Entwicklung von UX Konzepten gelegt.

Im Projektalltag ist das oft eine große Herausforderung: keine User Research oder wenig Ressourcen dafür, die zu unterstützenden Informationen und Funktionen sind schon festgelegt, ohne dass überhaupt UX berücksichtigt wurde oder es geht sowieso um die Verbesserung bestehender Systeme verbunden mit dem Argument, dass User Research nur bei Projekten, die bei Null beginnen sinnvoll ist.

Im Bootcamp erleben die Teilnehmenden - ob aktive Konzepter, UX Designer und andere Usability & User Experience Professionals oder Produktverantwortliche - anhand eines Praxisprojektes,

  • wie Annahmen über den Nutzungskontext, sowie User Requirements entlang der Aufgaben von Nutzer:innen erarbeitet werden können, so dass ein gemeinsames Grundverständnis entsteht, Konflikte in den Annahmen sowie offene Fragen in Bezug auf den Nutzungskontext sichtbar werden, die dann zielgerichtet mit User Research validiert oder geklärt werden können;
  • wie auf Basis von Nutzungskontextinformationen und User Requirements konzeptionelle Baustellen identifiziert werden und UX Konzepte von der Idee über die Informationsarchitektur bis zu den zukünftigen Interaktionsabläufen systematisch erarbeitet werden können;
  • wie dieses Vorgehen im eigenen Projektalltag unter Nutzung von Workshopformaten pragmatisch umgesetzt werden kann.

Dabei werden Fragen, Ideen und Erfahrungen der Teilnehmenden ausgetauscht und diskutiert.


Anmeldung

Mit diesem Formular können Sie sich verbindlich für das Seminar anmelden. Nach der erfolgreichen Anmeldung werden Sie von uns umgehend über die nächsten Schritte informiert. Die Anmeldung umfasst folgende Angaben:

  • Angaben zur Person und Kontaktdaten
  • Rechnungsdaten (optional, falls abweichend)
  • Beruflicher Hintergrund

 

Termine

05. - 09.12.2022

oder

20. - 24.11.2023

jeweils 9:30 - 17:30 Uhr

Kosten

2.125,00 € (für Privatpersonen)

2.490,00 € (für Unternehmen)

zzgl. gesetzl. USt.

Gern können Sie einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch vereinbaren.

Seminarleitung

Ausbildung Usability & UX

Weitere Angebote

Sprechen Sie uns an!


Antje Katt

Heidi Reckließ