Suche
Suche Menü

Knut Polkehn

Berater & Gesellschafter
„Jedes Projekt wird mit Blick für das Ganze maßgeschneidert, denn Anforderungen und Lösungen müssen ganzheitlich aus Sicht von Anwendern und Kunden, von Forschung und Entwicklung sowie von Management und Markt betrachtet werden.“

Arbeitsschwerpunkte

  • Gestaltung von Mensch-Technik-Interaktion: Anforderungsanalysen - Konzeption – Evaluation
  • Unterstützung bei der strategischen Ausrichtung auf Usability & User Experience
  • Begleitung von Veränderungsprozessen durch Training, Mentoring, Moderation sowie verschiedene Formen von Fach- und Prozessberatung
  • Planung und Umsetzung von Usability-bezogenen Aktivitäten während der Produkt- oder Serviceentwicklung (Human Centred Design)
  • Planung und Durchführung von Auftragsstudien sowie Methoden-Beratung
  • Ausbildungsleitung und Ausbildertätigkeit in der Ausbildung zum Usability Consultant
  • Konzeption und Durchführung von Inhouse-Trainings

Professioneller Hintergrund

  • Studium der Psychologie (Technische Universität Berlin)
  • Wiss. Mitarbeiter (an der Professur Ingenieurpsychologie - Humboldt-Universität zu Berlin)
  • Weiterbildung: Systemische Beratung, Supervision und Coaching (Dr. Looss)
  • Qualifizierungsprogramm: Komplementärberatung (Königswieser & Network)
  • Weiterbildung: Systemische Gruppendynamik (Executive School of Management, Technology and Law - Universität St. Gallen)
  • Mitarbeit im AK Qualitätsstandards des Berufsverbands der Deutschen Usability und User Experience Professionals – GermanUPA sowie im DIN-Normenausschuss „Benutzungsschnittstellen“
  • Gründungsmitglied UXQB – International Usability and User Experience Qualification Board
  • langjährige Erfahrung als Projektleiter für Auftraggeber aus den verschiedensten Branchen (z.B. Banken, Automobil, Heizungs- und Pumpentechnik, Netzwerksicherheit, Telekommunikation, Maschinen- und Anlagenbau, ERP)
  • © 2017 artop – Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin