Ausbildung zum Coach

Technologischer Fortschritt, immer kürzer werdende Produktzyklen, Globalisierung und enormer Wissenszuwachs verlangen von Organisationen, Führungskräften, Teams und Mitarbeitern/innen sich permanent zu verändern und in unsicheren Kontexten zu justieren. Die anhaltende Bedeutung von Coaching ist die Antwort auf die Veränderungskultur unserer Zeit. Coaching unterstützt Personen oder Teams dabei, Themen der Positionierung, der Identität und Zielbildung, der Rollenerwartungen in Bezug auf Führung, Kommunikation und Konflikte zu klären, zu bearbeiten, zu lösen und umzusetzen.

Systemisches Coaching heißt für uns, eine Beratungsbeziehung tragfähig zu gestalten, Menschen, Teams und Organisationen mit systemischem Blick zu betrachten und relevante Impulse zu geben. Damit werden Entwicklungen angestoßen und Veränderungsprozesse begleitet. Ziel der Ausbildung zum Coach ist es, neben dem methodischen Knowhow und den Basis-Kompetenzen vor allem die persönlichen Ressourcen und Fähigkeiten der einzelnen Teilnehmer/innen anwendungsorientiert zu entwickeln.

Der folgende Film, entstanden im Rahmen des 6. Berliner Coachingtages, gibt Einblicken in unsere Positionen zum Thema Coaching:

 

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Kontakt

+49 (0)30 44 012 99-60

akademie@artop.de

Ausbildungsleitung